Periimplantitis-Therapie

periimplantitis

Die Innovation der Periimplantitis-Behandlung

Periimplantitis ist eine durch bakterielle Beläge ausgelöste, fortschreitende Infektion und Entzündung des Zahnfleisches. Unbehandelt breitet sie sich bis hin zum Kieferknochen aus und zerstört die Knochenverankerung des Implantats. Das Implantat lockert sich und fällt letztendlich heraus.

Die Entwicklung von GalvoSurge® ist jetzt ein echter Gewinn für Periimplantitis-Patientinnen und -Patienten:
Durch diese moderne Behandlung werden die schädlichen Bakterien mit Hilfe von Elektrolyse dekontaminiert. Während der nur 2-minütigen Reinigung entstehen Wasserstoffbläschen an der Implantatoberfläche, der Bio-Film wird so entfernt und optimale Bedingungen zur Unterstützung der Knochenregeneration geschaffen.

Mehr dazu

Zurück

Patienten über uns

Peter F.:

„Wer sich für eine Implantatbehandlung interessiert, dem kann ich die Praxisklinik denecke zahnmedizin nur empfehlen."

Andreas M.:

„Herr Baron ist einfach ein super Zahnarzt. Strahlt Ruhe aus, wirkt fachlich top und die Behandlung ist freundlich. Werde auch weiterhin dort Patient sein."

Hans-Jürgen W.:

„Sehr freundliches Personal, schneller Termin ist möglich. Kaum Wartezeit."

Asanovska S.:

„Sehr netter Empfang, es wurde mir vom Dr. alles ausführlich erklärt und habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Kann ich nur weiterempfehlen."

Gaby M.:

„Toller Infoabend war begeistert Team war sehr freundlich."

Lena S.:

„Kann diese Praxis wirklich jedem empfehlen der Angst hat!"