Implantologie

Optimale Pflege

Die optimale Pflege von Zahnimplantaten

Mit der richtigen Zahnpflege können Patienten maßgeblich zur langen Lebensdauer ihrer Implantate beitragen. Besonders wichtig ist die Gesunderhaltung des Zahnfleischs, da bei einer Zahnfleischentzündung immer eine Gefahr für das Implantat besteht.

Neben der täglichen, korrekten Mundpflege empfiehlt es sich, zwei bis drei Mal im Jahr eine professionelle Prophylaxebehandlung beim Zahnarzt durchführen zu lassen. Wichtig ist auch, die Implantate in regelmäßigen Zeitabständen vom Zahnarzt nachkontrollieren zu lassen. Dadurch können mögliche Entzündungen oder eine Fehlbelastung, die durch Änderungen im Kieferaufbau entstehen kann, rechtzeitig erkannt werden.

Interessant?